👀

Es ist immer wieder spannend zu verfolgen: Die gigantische Geheimniskrämerei und Gerüchteküche um einen neues Legend of Zelda-Teil. Das ist auch bei dem neuesten der Fall: Bereits vor einigen Tagen wurde ausgewählten Journalisten ein erstes Artwork zum neuen Zelda-Spiel für die Nintendo Wii gezeigt. Dieses durfte anfangs nicht veröffentlicht werden, mittlerweile hat sich die Sachlage allerdings geändert; das Bild steht somit jedem zur Verfügung:

the_legend_of_zelda

Neues Konzept?

Link wird im nächsten Zelda-Abenteuer – wie gewohnt – etwas älter als im direkten Vorgänger Twilight Princess sein. Die Story selbst soll sich während einer neuen Ära abspielen, die nichts mehr mit den Entwicklungen aus Twilight Princess zu tun hat. Viele Fans als auch Journalisten wunderten sich beim Betrachten des Artworks darüber, dass Link darauf ohne Schwert dargestellt wird. Es wurde gemunkelt, dass er entweder sein Schwert verlor oder im neuen Teil ohne auskommen muss. Auf mehrfache Nachfrage erklärten daher die Entwickler, dass das nächste Zelda komplett anders als die Vorgänger werde. Storytechnisch wird es sich auf jeden Fall unterscheiden, ob allerdings die bewährte Spielmechanik im Hintergrund auch geändert wird, wurde nicht eindeutig beantwortet. Das Spiel selbst soll sich vor allem an fortgeschrittene Zelda-Spieler richten und diese intensiver als je zuvor in die Geschichte hineinziehen.

Technisch wird sich auch einiges weiterentwicklen, da das neue Zelda mit einer neuen Grafikengine rein für die Nintendo Wii entwickelt wird und dessen technische Möglichkeiten voll und ganz ausreizen soll. Als Releasetermin werden entweder Mitte 2010 oder Anfang 2011 gehandelt. Aber wie heißt es nicht umsonst: Gut Ding braucht Zeit!

Kommentieren beendet 😝