5

Webdienste

Sie erleichtern uns das arbeiten an unserem eigenen und fremden PC´s, und bieten uns eine Menge an Vorteilen gegenüber normaler Software. Im folgenden werde ich euch ein paar praktische Tools und Programme im Web vorstellen. Willkommen im ersten Teil dieser Serie:

vloud – Musik zu leise? Gibts nicht!

Mit diesem netten Webdienst könnt ihr eure Ohren nur so zu Taubheit dröhnen. Es erlaubt euch nämlich euere MP3´s noch lauter zu machen. Ich denke mal jeder kennt das wenn man mehrere Songs auf dem Handy oder MP3-Player hat und die unterschiedlich laut sind. Nach jedem Song muss man wieder manuell die Lautstärke justieren und das kann ganz schön nervig sein. Bei vloud uploadet ihr einfach eure MP3´s und könnt sie in den Stufen „light„, „loud„, „louder„, „loudest“ richtig laut machen. Das ist besonders bei Musik wie Hardcore, Techno, Death Metal und alles was man laut hört extrem praktisch und macht auch mehr Fun. Ein kleiner Tipp noch: Dieser Dienst scheint nicht so gute Server zu haben, und somit sind die maximalen Uploadslots meistens belegt, das heißt das es am besten ist das ganze früh morgens zu machen wenn die Amis noch schön seelig und ruhig schlafen.

Vloudvload – it just makes everything sound better

Link: vloud.com

Change IP Country

Es kann oft sein das man euch auf bestimmten Seiten abweist weil ihr nicht die richtige Proxy habt, also nicht aus dem richtigen Land für diese Website kommt. Bei Change IP Country könnt ihr eure IP auf bestimmten Seiten so manipulieren das es z.B. so aussieht als kämt ihr aus den USA oder Russland. Leider funktioniert dies nicht mit YouTube und anderen Seiten die Addons wie Adobe FlashPlayer verlangen. Aber in naher Zukunft, werden wir bestimmt die Vorzüge von HTML5 genießen und keinen FlashPlayer mehr brauchen!

Change IP CountryIP und Ursprungsland ändern – kein Problem!

Link: anonymizer.nntime.com

Googlefont

Wer steht schon nicht auf dieses stylisch bunte Schrift in der das Googlelogo geschrieben ist? Mit Googlefont könnt ihr jedes x-beliebige Wort und jeden x-beliebigen Satz im selben Style verfassen. Heraus kommen Dinge wie das hier:

Xcyberpet im GooglestyleXcyberpet im Googlestyle

Kein „must-have“ aber trotzdem kann man damit nette Sachen machen. Leider ist die Farbwahl jedes mal zufällig aber jeder der einigermaßen mit einem Bildbearbeitungsprogramm umgehen kann kann es nach seinen Wünschen einfärben.

Link: googlefont.com

Das nächstemal…

Für das nächste mal verspreche ich euch noch interessantere und vor allem sinnvollere Webdienste, die ihr ja vielleicht mal selber in Anspruch nehmen werdet.

5 Kommentare

  1. André
    Kritisierte

    Nett, aber ich hoffe, da kommt noch mehr! xD

  2. Xcyberpet
    Erörterte

    Da kommt noch mehr, glaub mir! Der Artikel ist schon längst geschrieben, Teil 3 ist noch im Anmarsch, hab aber noch viele andere Artiikel die kommen 😉

  3. Joshy
    Sagte

    Coole Dienste! Vor allem vloud.com hat es mir angetan – eignet es sich doch hervorragen, um iTunes-Musik lauter zu machen. Danke für den Tipp, kannte ich selber noch nicht 😀

  4. Hanibalbecter
    Kritisierte

    kannte vloud auch noch nicht, hatte dafür mp3-gain……mhm jetz ne alternative, weiter so

Kommentieren beendet 😝