Neues Jahr, neues Glück: Wir von KronosNET verschenken wieder einmal was – und zwar an dich! Nach dem durchschlagenden Erfolg des ersten Gewinnspiels im letzten Jahr mit 570 Teilnehmern wollen wir es dieses Jahr aufs neue wagen. Allerdings mit ein paar kleinen Änderungen:

Teilnahmebedingungen

Es reicht diesmal nicht, einfach einen Kommentar zu schreiben mit dem Inhalt, dass du gewinnen willst. Nein, wir wollen kreative Penner an Land ziehen. Deine Aufgabe ist es also, ein kleines Gedicht zu deinem Penner zu schreiben! Das beste aller Gedichte gewinnt dann. Wir haben hier mal etwas Probegedichtet:

Banker, Banker war er gewesen,
lebte immer nur von Spesen.

Doch sein Leben verlief zu stressig,
er mag es lieber ruhig und lässig!

Also beschloss er ab jetzt zu ruhn,
er wollte einfach nichts mehr tun.

Penner wollte er nun werden,
nichts mehr machen und glücklich sterben.

Doch es wurd nichts mit dem gammeln,
er muss täglich Knete sammeln!

Denn die Stullen und auch das Bier,
kosten viel Geld – glaubt es mir!

Daher hat er nun viel mehr zu machen,
als noch als Banker – ist doch zu lachen?!

Aber das kriegst du doch sicherlich auch hin! Oder du toppst es am besten gleich!

Moment – was gibt es eigentlich zu gewinnen?

Diesmal keine Kronkorken! Dafür stylische Pennermode: Wir verlosen 2 grandiose Pennershirts bzw. Pennerhoodies – je nachdem, was Ende März gerade im Pennershop verfügbar ist. Und nen Kasten Bier – oder halt irgendetwas, was dem Alter gerecht wird 😉

Wie wird ausgelost?

Der Penner mit dem geilsten Gedicht gewinnt – ganz einfach! Dieser wird dann von uns über seinen Gewinn benachrichtigt. Schnell mitmachen, es lohnt sich!

Wie lauten die Spielregeln?

Teilnahmeschluss ist der 31.03.10. Nicht teilnehmen dürfen Mitwirkende von KronosNET und deren Freunde / Angehörige. Wir sind berechtigt, den Pennernamen des Gewinners zu veröffentlichen. Alle weiteren personenbezogenen Daten (eMail & Co) werden ausschließlich für interne statistische Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer hat auf jeden Fall dieselbe Gewinnchance. Es fallen absolut keine Kosten an.

Okay, ich will gewinnen!

Na dann los – poste dein Gedicht unten als Kommentar. Und vergiss deinen Pennernamen nicht, sonst können wir dich nicht als Gewinner ausfindig machen! Viel Glück (>.<)

41 Kommentare

  1. 🤔 xBestWarriorx Schwadronierte

    Browsergames

    Browsergames gibt es viele
    Aber keins ist so wie dieses

    Pennergame das hatt schon was
    immer sammel einfach krass.

    Nächte lang vor meim Pc
    Was sagt die mutte ? „OweOwe“

    Kind was soll aus dir mal werden ?
    Pennner ja so möcht ich streben.

    Der Eisbär stehts auf meiner Seite
    Egal gegen wen ich fighte.

    Mein Loch haut alles um
    Selbst die stärksten kriegt es rum.
    ..
    Spät am arbend schreib ich hier
    Wobei ich am Pc hier frier

    Dies ist das eine meines gedichts
    MAchts gut ihr kleinen wichts

    Und wenn er nicht gestorben ist dann sammelt ihr noch heute

    Kommentieren beendet
  2. 😐 xXJulleXx Sabbelte

    Ficken, Bumsen, Blasen
    mein Penner mäht’n Rasen
    dabei fand er nen Bier
    das trank er aus wie’n Stier.!

    Kommentieren beendet
  3. 🙊 Hanibalbecter Lästerte

    Ich bin grad so in Stimmung, und mach mal Just for Fun mit:

    Pennernamen gibts wie Sand am Meer
    Den richtigen zu finden ist gar schwer
    Zwischen Kalle oder Detlef musst du bald entscheiden
    Oder Egon bald den Weg bereiten
    noch eine Zahlenfolge hinten dran
    7894 so verlangt es der Gruppenzwang
    Doch halt! Das ist ja gar verdächtig
    Bist vielleicht eines Multi mächtig?
    Nein, Iwo, warum denn du?
    Ja falls doch, dann kommt der böse Poo
    Der löscht dich, dann ists aus mit dir
    Wegen Regelverstoß, schau mal die vier
    Beschweren kannst du dich im Channel dann
    doch da wird man ganz schnell gebannt
    Auf Zeit oder gar permanent
    Gibts in den Farbflutakten dann ein Pergament
    Oh graus was aus einem Pennernamen werden kann
    hängt man die Ziffer 88 dran
    das ist verboten und wird nicht toleriert
    Husch ein Ticket an den Support, und noch schnell fotografiert
    Dann dauert es, manchmal 2 Wochen
    Bis der Vorgang beginnt zu kochen
    Ein Namenswechsel muss schnell her
    doch wie? Das weißt‘ nicht mehr?
    Das kann ich dir sagen
    musst du liebevoll nur einen Mod befragen
    Der regelt das dann bürokratisch
    Dein neuer Nick dann: Hypokratis
    Auch nicht das Wahre, das geb ich gerne zu
    aber weiterspielen, kannst nun du
    Bis Stufe 100 musst du Angriff skillen
    unterwegs noch Penner killen
    und Punkte kassieren, das ist wichtig
    und in der Highscore steigen, das ist richtig
    Doch denk auch an Geschicklichkeit
    sonst dauern Weiterbildungen zu viel Zeit
    Nun bist du Topspieler und auf dem Weg zur eins
    doch da ist Tigerking, ich weiß
    Zu besiegen nicht möglich, so der Schein
    dann eben Punkte verschieben, das muss sein
    Du hasts geschafft, du bist der King
    Nun musst du in das kalte Wasser spring‘
    dann wachst du auf aus deinem Traum
    im Bette sitzend, schweißgebadet und der Mund voll Schaum.

    Kommentieren beendet
  4. 😂 Marco Schwadronierte

    Du liegst auf der Straße und dir ist kalt
    Du weißt der Tod holt dich sehr bald
    Doch du hast keine Angst vorm Tod
    Denn er erlöst dich von deiner Not,
    Die dich erdrückt, die dich so plagt
    Du hast schon viel zu oft versagt
    Um noch zu wissen, was Freude ist
    Du denkst niemand hat dich vermisst
    Doch die deinen, die du verlassen
    Werden dich niemals hassen
    Sie wissen nicht was ist geschehn
    Und würden dich gern wiedersehn
    Doch du fühlst dich klein
    Unbedeutend und allein

    Kommentieren beendet
  5. 😅 Xcyberpet Notierte

    uhhhyy…. was bis jetzte so aufkam ist sehr sehr gut 😉

    Kommentieren beendet
  6. 😳 Xcyberpet Sagte

    (PS: Niemand hatt seinen Pennernamen eingetragen :O )

    Kommentieren beendet
  7. 😎 Wqerner Lästerte

    Penner Game oh Penner Game
    Diese Hymne wide ich dir
    Penner Game oh Penner Game
    immer treu binn ich dir
    Penner Game oh Penner Game
    Den ersten Platz erstrebe dir
    Penner Game oh Penner Game
    den ersten platz hol ich mir

    Mfg Wqerner

    Kommentieren beendet
  8. 🤕 Wqerner Artikulierte

    Verbesserung

    Penner Game oh Penner Game
    Diese Hymne wide ich dir
    Penner Game oh Penner Game
    immer treu binn ich dir
    Penner Game oh Penner Game
    Den ersten Platz erstrebe ich dir
    Penner Game oh Penner Game
    den ersten platz hol ich mir

    Mfg Wqerner

    Kommentieren beendet
  9. 🙃 Sanjassi Formulierte

    Die Flasche, sie steht unterm Tisch.

    Er lümmelt auf dem Ellenbogen.

    Der Inhalt ist schön kühl und frisch,

    es schmeckt ihm nicht… wäre gelogen.

    Am Kiefer ein Dreitagebart.

    Die Haare wild und stark zerzaust.

    Das Leben, das ist manchmal hart,

    es gibt so manchen, der so haust.

    Beziehung gibt es für ihn keine,

    wer will ihn schon, den Trunkenbold.

    Kein Stammtisch, keiner der Vereine

    weil niemand ihm Beachtung zollt.

    Die Flasche steht und wird ergriffen,

    von ihm, der sie dann schließlich leert.

    Die Zehnte (diese inbegriffen)

    ihm ist das Leben nichts mehr wert.

    Dann steht er auf und wankt zur Tür.

    Greift nach dem Hut, den setzt er auf.

    Er konnt´ gewiss nicht viel dafür,

    das Leben nahm halt seinen Lauf.

    Er stolpert draußen über Steine,

    sie liegen einfach so im Weg.

    Mit sich, da kam er nie ins Reine,

    wankt weiter über einen Steg.

    Er taumelt, und man sieht ihn fallen,

    von jener Brücke aus Metall.

    Man hört noch seine Stimme hallen

    dann schwindet er ins tiefe Tal.

    Er wurde zwanzig, letzte Woche,

    und keiner hat ihm gratuliert.

    Was war sie wert jene Epoche,

    wenn man doch eh nur Zeit verliert.

    Wer war er, und was war geschehen?

    Wie kam er auf die schiefe Bahn.

    Wer kann das Schicksal je verstehen

    und was hat es mit ihm getan.

    Die Flasche war sein Wegbegleiter.

    Sie hat ihn stetig inspiriert…

    Sein Leben war nicht wirklich heiter,

    er hat sich oft dafür geniert.

    Er ward ab diesen Tag verschwunden

    kaum einer wusste was geschah….

    Man hat ihn viel zu spät gefunden,

    doch eigentlich … war er nie da…

    Kommentieren beendet
  10. 🤤 Joshy Lästerte

    @Sanjassi

    Heyhey, alle Gedichtekopierer haben kleine Schw***e! ^^ Deins ist von „Klaus Heinzl“ und heißt „Der Penner … oder Menschen im Abseits“ – ein hoch auf Google! Also das nächste mal besser selber dichten 😉

    Kommentieren beendet
  11. 😊 Hanibalbecter Äußerte

    @Sanjassi haha 😀 sehr gut 😀 zu geil, einfach kopiert 😀

    @Xcyberpet: der Name ist doch meistens der Nick.

    Kommentieren beendet
  12. 😂 G1K4 Artikulierte

    G1K4 ist ein Name,
    aber nicht mit meine Arme.
    Meine Arme sind Stark,
    es verführt mich zum tarkn.
    Mein Eisbär ein hit,
    und ist immer fit.
    Doch der Penner was leidet,
    wir bald verfeigelt.
    Mein Schwarzes Loch ist wie ein Schock,
    es rammt dich weg wie ein Bock.
    Ich habe das Beste es nennt man Schloss,
    da bin ich der Boss.
    Ich trainiere und studiere,
    und ich bin wie ne furie.
    Also nimm dich in Acht,
    sonst habe ich noch die Macht.

    Lieben Gruß G1K4 (Chris 16J)

    Kommentieren beendet
  13. 😅 __waYne__ Äußerte

    Ein normales Leben ist nich meins
    So ging ich los und betrachtet deins
    Auf der Straße scheint was los
    ich machs dir nach und zieh ein großes Los

    Angafangen als kleiner Wicht
    Manchmal plagte mich die Gicht
    Doch dann sah ich dein Gesicht
    Du warst froh und hattests raus

    Dann sah ich deine Maus
    Sie tanzte wild und hat´s raus
    So ne Maus, die wollt ich auch!
    Lies mich leiten von meinem Bauch

    Drum stieg ich in nen goldnen Brunnen
    Und wo war ich, in den Katakomben
    Eine einsame Babymaus schlich dahin
    Mit Erbarmen zog ich sie groß

    Lange war ich Finsternis
    Doch dann sah ich ein Strah Licht
    Eine Öffnung nahte mir
    Ich kam raus und sah ein Bier

    Vor einem Leuchtturm lag es rum
    Er war alt und ich nicht dumm
    Schnell stieg ich ein, war sehr froh
    Schaut mich um und sah ein Klo

    Nach großen Geschäft lag ich hin
    Morgens klopft ein Specht!
    Bücher gab es hier viele
    Auch einige über Tiere!

    So nahm ich meine kleine Maus
    Schnell lernte sie zu baun ein Kartenhaus
    Stolz auf meinen großen Erfolg
    Zog ich weiter und fand viel Gold

    Ein Schloss lies ich mit baun
    Durch harte Arbeit liebgewonnen
    Meine Maus durfe hier viel bauen
    Und wir leben bis heute in seinen Maueren

    Kommentieren beendet
  14. 🌝 Prinz_kalle Kritisierte

    Früher trank ich still mein Bier, mein starkes Haustier begleitet (mir) meine Weiterbildungen laufen strickt ich bin nicht nur stark sondern auch geschickt. Im verbrechen begehen da bin ich ein Ass, Pennergame macht einfach spass, im fighten bin ich auch noch spitze, Ich mach euch alle ….. alle, mein name ist Program ich heiße hier Prinz_Kalle.

    Kommentieren beendet
  15. 🤔 DonnaDoro Sagte

    Als der Schneemann erfror
    und die Eisblumen verwelkten,
    starben Autos bevor
    Banker den Michel melkten.
    Die Penner verpennten das Wirtschaftswunder
    und fragten verwundert,
    warum kein Banker auf ihrer Bank liegt.

    Kommentieren beendet
  16. 😏 __waYne__ aus HH Plauderte

    Carpe Diem von __waYne__ aus HH

    Ein normales Leben ist nich meins,
    So ging ich los und betrachtet deins.
    Auf der Straße schien was los,
    Ich machts dir nach und zieh großes Los

    Angefangen als kleiner Wicht,
    Manchmal plagte mich die Gicht,
    Doch dann sah ich dein Gesicht,
    Du warst froh und total dicht.

    Dann sah ich deine Maus,
    Sie tanzte wild und hatte´s raus.
    So ne Maus, die wollt ich auch,
    Lies mich leiten von meinem Bauch.

    Angst bekam ich von atomaren Bomben,
    Drum stieg ich hinab in die Katakomben!
    Eine kleine Maus schlich umher
    und ich konnts nicht glauben, ein großer Bär!

    So zog zwei tolle Tiere groß,
    Die Maus meist in meinem Schoß.
    Mit dem Bären war ich erfolgreich jagen,
    Essen, Flaschen und defekte Automaten.

    Lange war ich in Finsternis,
    Doch dann sah ich Strahlen von Licht.
    Eine Öffnung nahte mir,
    Ich kam raus und sah ein Bier.

    Vor einem Leuchtturm lag es rum,
    Er war alt und ich nicht dumm.
    Schnell stieg ich ein, war sehr froh,
    Schaut mich um und sah ein Klo.

    Nach großen Geschäft lag ich mich hin,
    Morgens kam ich nicht um das Klopfen des Spechts umhin.
    Da waren Bücher, nahm eins von vielen.
    Es war eins übers Tier-Dressieren.

    So nahm ich meine kleine Maus,
    Schnell lernte sie zu baun ein Kartenhaus.
    Stolz auf meinen großen Erfolg,
    Zog ich weiter und fand viel Gold.

    Ein Schloss lies ich mit baun,
    Durch harte Arbeit liebgewonnen.
    Meine Maus durft hier viel bauen
    Und wir leben bis heute in diesen Mauern.

    PS: Bezeichnet mich nicht als Spammer, manchmal geht mir einfach dieser Wettbewerb durch den Kopf und mir kommen tolle Ideen.
    Bitte meine Beiträge vom:
    -19. Januar 2010 um 01:32
    -20. Januar 2010 um 01:30
    löschen. Dies ist mein finales Gedicht, die anderen sind doof ;D Zumindest, wenn man es mit diesem vergleicht.

    Werde mich nun auch anmelden.

    Kommentieren beendet
  17. 🙄 DonnaDoro Schilderte

    Nur geträumt

    Ich träumte einen süßen Traum
    die Banken gingen bankrott.
    Die geldgeilen Banker glaubten´s kaum
    doch ihre Papiere waren Schrott.

    Sie mussten über die Klinge springen,
    schadenfroh tönte der Kuckuck.
    Im weiteren Leben taten sie Singen
    und betteln und noch einen Schluck.

    Und während sie sammeln, wie jeder Penner
    Pfandflaschen und jedweden Plunder,
    schlugen sie wütend auf andere Männer,
    die überlebten, oh Wunder.

    Nun ruhn sie im Park auf der Bank,
    bei Frischluft – Gott sei Dank!

    Kommentieren beendet
  18. 😊 DonnaDoro Flüsterte

    nach dem englischen Sonett nun mal einen Limerick

    In Berlin lebte ein Penner.
    Vom Rotwein war er kein Kenner,
    jedoch Konsument
    und zwar permanent,
    bis er ihn holte, der Senner.

    Kommentieren beendet
  19. 🙈 DonnaDoro Formulierte

    zum Singen auf die Melodie von „Sabinchen war ein Frauenzimmer“

    Moritat

    Die Doro war ein Frauenzimmer
    charmant und fromm wie´n Lamm.
    Sie schnorrte viele Euros immer
    beim KaDeWe am Kudamm.

    Da kam aus Osterwiecken,
    ein kleiner dicker Herr,
    der wollt´ Donna Doro so gerne. -äh- sehen
    und war ein Ingenieur.

    Im Job war er gut und geachtet
    vom Geld die Taschen schwer..
    So kam er zu Donna Doro geschmachtet
    und überreichte es ihr.

    Im Becher landete dieses.
    Doro kaufte auf der Stell
    im KaDeWe Dessous und Pariser
    und ein Leopardenfell.

    Doch schon nach sieben heißen Nächten
    ging ihm die Puste aus.
    Da japste er völlig entkräftet,
    .“rück meine Kohle raus.“

    Sie rief: „Verfluchter Alter,
    du geiler schlapper Hund!“
    Da nahm er seine PP Walther
    und schoss ihr in den Mund.

    Die starren Augen zum Himmel blickten
    sie lag dort tot und hart.
    Der Ingenieur aus Osterwicken
    betrachtet seine Tat.

    Erschrocken, bleich und rafftet
    Jetzt ist´s mit ihr vorbei.
    Alsbald wurde er schon verhaftet
    durch zwei Herren der Polizei.

    Die Richter gaben ihm Arrest
    in Düppel´s JVA.
    Dort sitzt er ein bis man ihn lässt
    heraus nach vielen Jahr´n.

    Und dass du lernst fürs Leben,
    schenkt dir ein Man viel Geld,
    sollst ihm nicht deine Liebe geben
    reis´ lieber um die Welt.

    Kommentieren beendet
  20. 😂 DonnaDoro Schilderte

    Frei nach „Der Panther“ von Rainer Maria Rilke

    Der Penner

    Sein Gang ist beim Vorüberziehn der Straßen
    so müd´ geworden, er fühlt jeden Stein.
    Ihm ist´s, als ob die Straßen nach ihm fassen
    und hindern ihn, zu finden ein Daheim.

    Traurig der Blick, gesenkt, in sich gefangen,
    verweilt nicht hier und dort, schweift ab,
    ist wie ein Schrei nach Liebe auf dem langen
    Weg der ihn doch nur führt ins Grab.

    Nur manchmal trifft er dich, du schaust ihn an,
    reichst ihm ein Brot und gibst ihm einen aus.
    Dankbar verweilt der ruhelose Mann,
    und fühlt sich eine kurze Zeit zu Haus.

    Kommentieren beendet
  21. 🙈 Hanibalbecter Referierte

    Donna Doro legt sich aber ins Zeug 😀

    Kommentieren beendet
  22. 🤔 DonnaDoro Schwafelte

    Parodie auf Ottos mops kotzt von Ernst Jandl

    peters penner pennt
    peter: weg penner weg
    peters penner rennt weg
    peters penner setzt segel
    peter: perfekt
    peters penner: hehe, segel brennt
    peters penners segel defekt
    peters penner versenkt
    peters penner flennt
    peter fee kennt
    peter: renn fee renn
    peters fee rettet peters penner
    peters penner lebt
    peters penner schmeckt sekt
    peters penner verreckt
    peter nene

    Kommentieren beendet
  23. 🌚 _Janik_ Erörterte

    Kanzler sein das kann ja jeder
    Pennersein ist doch viel schöner

    Flaschen sammeln, Bandenkämpfe und dann auch noch Jetpacks finden
    Als Kanzler musst du länger schaffen hast kein Spaß und kannst nie lachen

    Ich der Penner namens Janik hab ne Bande und ne Klappe
    Alle die jetzt zu mir wollen sollen schreiben meine mail und kommen

    In allen Städten gibts mich nun
    In Hamburg Berlin und Mexico

    Ich penner täglich durch die Straßen und gammle Flaschen auf der Straße

    Dichten kan ich zwar nicht perfekt aber ich find es war nett
    Bis dann und habt noch Spaß dabei

    Euer Penner Janikilein

    _JANIK_

    http://www.pennergame.de/profil/id:1134773/
    http://berlin.pennergame.de/profil/id:1134773/

    Kommentieren beendet
  24. 😅 Lui_Braun Äußerte

    Er ist schon sehr alt,
    So um die siebzig…
    Was tut er nur hier…?
    In diesem Augenblick…

    Es ist schon Abend,
    Und am Bahnhof ist’s leer,
    Nur dieser alte Mann,
    läuft hier noch hin und her,

    Seine Par Sachen,
    Sind ihm viel zu Groß,
    So als hätt’ er sie gemopst,
    Von einem riesigen Kloß,

    Den Oberkörper ziert,
    Ein gelb karierter Blazer,
    Und seine Hosen bestimmt,
    Von Dreck und Grün der Gräser,

    Seine einzigen Freunde,
    Sein Tabak und Bier,
    Er ist ein Mensch !
    Und lebt wie ein Tier…

    Einmal bei den Mülltonnen,
    Ich fragte wie’s geht,
    „Es kommt darauf an…“
    „Woher der Wind gerade weht“

    Dann schaute er mich an,
    Seine Augen so Groß,
    In ihnen sah ich die Welt,
    Und auch sein schweres Los,

    Sein Leben ist wie das Wetter,
    Mal trüb und mal heiter,
    Und so schnell wie es aufzieht,
    Zieht er dann auch weiter,

    So geht er Dahin…
    In einsamer Nacht,
    Oft mit viel Hunger,
    Wenn der Tag nichts gebracht,

    So manches mal schau ich nun,
    Wie es ihm geht,
    Und jedesmal freu ich mich,
    Wenn er noch lebt !

    Heimat deine Kinder,
    Wohin hat es uns gebracht ?
    Was macht so ein alter Mann hier,
    Einsam am Bahnhof – in stiller Nacht

    Kommentieren beendet
  25. 🤨 prosti95 Haspelte

    Das Pennergame das ist ne Seite
    dank den Kronkorken geht sie nie pleite
    Der Server beendet das sammeln
    Da bleibt mir und meinem Penner nur das gammeln
    Wo steckt unser ganzes gelt?
    statt neuer Server pennergameauf der ganzen Welt.
    4.0 Ist ein sehr guter einfall
    Doch manchmal auch ein reinfall
    Wofür gab es die Beta
    Fehler gab es sowieso, nur später
    Wenn man obdachlos werden will
    geht man auf pennergame wie der Till
    Till probierte einige Namen
    doch es ging nur fette_Damen
    nun hört sich das nicht besonders an
    da muss man noch einmal ran
    die geilen Namen sind vergeben
    das ist ja voll daneben
    mein Name ist prosti95
    darauf reimt sich zwar nix
    aber das wär‘ sonst auch n wix‘
    denn würd‘ ich Fiffi heissen
    würd‘ ich mir in den Schwanz ab beissen
    wäre ich viagra2010
    würd‘ ich schnell nach hause gehn‘
    kronosnet
    ist wirklich fett
    hier findet man alles nicht nur fürs spiel
    den hier gibt´s ganz schön viel
    hier gib´s alles was den Surfer interessiert
    und alles was im netz passiert
    willst ganz schnell punkte verlieren
    und dich dabei nicht blamieren
    gehst du in den downfight rein
    das ist nicht verboten nein
    ganz viele greifen dich an
    und es dauert nicht lang
    dann hast du keine punkte mehr
    und dein Konto ist auch noch leer
    ein schloss ist dein ziel
    es ist der Sinn im spiel
    zum schloss kaufst du dir ein schwarzes loch
    und einen Eisbär dann auch noch
    für den besten Plunder
    skillst du dex oh wunder
    in deiner Bande startet ihr das WiWu
    und alle sammeln mehr Flaschen genau wie du
    400% mehr Flaschen
    da füllen sich deine Taschen
    tigerking ist die beste
    doch sie hat auch keine reine Weste
    pennergame im Facebook gibt´s nun auch
    dort hab ich n dicken Bauch
    Streetrivals heißt es da
    das liegt doch sehr na
    die ganze Welt kämpft gegeneinander dort
    und nicht nur alle aus einem Ort
    gewinne ich hier
    hol ich mir sofort n Bier
    stimmt für mich
    den sonst geh ich aufn‘ strich
    da das keiner erleben will
    sei jetzt nicht still
    wähl für mich und mein gedicht
    und sein kein fieser wicht
    sonst greif ich dich an
    dann kommst du auf knien, lan
    deshalb wählt lieber mich
    oder einfach garnicht
    doch wie wir alle wissen
    sollte man sich beim wählen nicht verpissen
    Sido sogar geht jetzt wählen
    musste ich mich mit seiner Sendung quälen
    zum Thema zurück
    sonst werd ich hier noch verück‘
    mir fallen keine reime mehr ein
    drum lass ich`s einfach sein
    doch einer geht noch rein
    pennergame ist nicht kompliziert
    es gehört mal neu tapeziert

    lasst ihr mich nicht gewinnen hab ich verloren
    (Weisheit des Tages)

    Hopeful Prosti

    Kommentieren beendet

Kommentieren beendet