👀

Insider in der Gamingwelt werden diesen Name schon öfters gehört haben. Für alle die davon noch nichts gehört haben werde ich nun eine innovative Zukunftstechnologie vorstellen wie sie vielleicht bis 2015/2020 schon in 7,5/10 Haushälten in den USA und der EU Einzug erhalten haben wird.

OnLive ist anders

Bestimmt jeder von euch besitzt einen PC und die Gamer unter euch kennen das Phänomen, das immer wieder Spiele raus kommen, die vor Grafikpracht nur so strotzen und auf die man sich richtig freut. Aber spätestens wenn der Gameentwickler die Systemanforderungen veröffentlicht wird das Freudengefühl gedämpft. Eine neue Grafikkarte oder einen neuen Prozessor müssen dann besorgt werden um das Spiel zu spielen. Doch mit OnLive soll es anders werden und dieses Phänomen aussterben.

OneLive ist besonders

Bis jetzt war der Alltag immer so: Game kaufe, auspacken, den „Eue de new Game“ genießen, die DVD/CD ins Laufwerk legen, (installieren), und ab gings. Der Rechner oder die Konsole las den Datenträger und erschuf eine wunderbare Spielwelt auf dem Bildschirm. Bei OnLive sieht das anders aus: In einem „Game on Demand„-Onlineshop kauft man sich ein Game, und kann sofort eintauchen. Bei OnLive berechnen riesige Server das Spiel und senden die Ereignisse übers Internet direkt auf das Endgerät. Durch Breitbandverbindungen werden in Echtzeit Bild und Sound vom Servern geschickt und dafür erhält er die Eingaben des Spielers.

OnLive muss noch warten

Doch hier werden einige von euch schon Bedenken haben, ob die heimische Internetleitung das hin bekommt. Hier liegt der Haken: Bis weltweit genug Haushälte Breitbandinternetanschlüsse haben, damit OnLive rendabel wird, dauert es noch – aber die EU und USA versuchen schon seit Jahren, überall in die Häuser Breitband zu bringen und deswegen ist es nur eine Frage der Zeit, bis OnLive bereit für die Welt ist.

Crysis auf dem iPhone

Auch wenn das iPhone ein Kultgegenstand ist, ist es doch im Vergleich zu anderen Geräten sehr schwach. Kaum mehr als eine einzige Applikation schafft es gleichzeitig und somit sind Spiele mit wahrer Grafikpracht a la Crysis komplett ausgeschlossen. Komplett? Nein, eine kleine Technologie erweist bitteren Wiederstand gegen das Argument, das HDSpiele auf so einem kleinen Gerät nicht laufen können. Mit OnLive kann man auch Hardwareschlucker wie Crysis in einem solch kleinen Kasten spielen. Ob da die Steuerung sinnhaft umsetzbar ist, lassen wir mal ganz außer Acht – aber so gesehen ist es mit OnLive kein Problem, solche Games auch auf einem Smartphone zu spielen. Eine wahre technische Revolution!

OneLive MicroConsole

Seit Jahrzehnten kämpfen viele verschiedene Konzerne um den Konsolenmarkt. Aktuell kämpfen Sony (PS3), Microsoft (Xbox360) und Nitendo (Wii) gegeneinander um die Herrschaft dieses riesigen und profitablen Konsolenmarkt. Doch nun kommt der eine, sie alle zu knechten! Die OneLive MicroConsole brauch nur eine Verbindung ans Internet, zum Fernseher und zur Steckdose und fortan kann dort jedes beliebige Game gezockt werden. Der Controller erinnert von der Form stark an den der Xbox360 und wird ihm bestimmt auch stark ähneln, aber er ist bereit um sie alle zu besiegen! Die einzige Hürde? Die 3 oben genannte Unternehmen werden noch lange an ihrer Konsole festhalten – aber auf Dauer nützt auch kein Halo, kein Uncharted oder kein Mario, um sich treu an die Alteingesessenen zu binden, die MicroConsole würde – und wird – viel mehr bieten.

Wie und wann?

Viele handfeste Termine liegen noch nicht vor, aber OnLive sucht schon nach Betatestern(Nur aus Amerika&Kanada) was wohl dafür spricht, dass es nicht mehr lange dauern wird! Bis dahin könnt ihr die Seite besuchen und den Newsletters abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Bilder

(Zum vergrößern auf Bild klicken)

OnLiveOnLive in der Übersicht

Die OnLive MicroConsoleDie OnLive MicroConsole

Das OnLive CloudsystemDas OnLive Cloudsystem

Link

Link: OneLive.com

Kommentieren beendet 😝