👀

Secunia PSI

Secunia - Stay Secure - Logo

Monat für Monat veröffentlicht Microsoft Software-Flicken, die Sicherheitslücken in den Windows-Betriebssystemen stopfen, doch Angreifer nutzen nicht nur Fehler in Windows aus. So konnten Cracker eine Zeit lang fremde Rechner kapern, nur weil auf diesen eine veraltete Version von Adobes Flash-Player lief. Wer nun nicht für jede installierte Software auf dem heimischen Rechner die aktuellste Version suchen will, der greift auf Secunia PSI zurück. Das knapp 0,5 MByte kleine Programm untersucht den Rechner nach installierten Programmen und vergleicht deren Versionsnummer mit der aktuellsten des Herstellers. Gibt es Unterschiede – ist also ein neues Programmpaket erhältlich – bietet Secunia PSI in der übersichtlichen, deutschsprachigen Oberfläche einen Link zum Download der aktuellsten Software an. Wer Genaueres über die vermeintlichen Gefahren wissen will, die von veralteten Software ausgehen, dem bietet Secunia PSI zu jedem Programm einen Link in das eigene Forum an, wo über Sicherheitslücken und Probleme diskutiert wird. Allerdings bislang nur in englischer Sprache. Dennoch: Wenn du stets den Überblick über die Aktualität deiner installierten Programme behalten willst, wirst du den Komfort von Secunia PSI zu schätzen lernen.

Weiter zum Download von Secunia PSI

eToolz

Gaijin Logo

Webhoster und Webdesigner haben es nicht leicht: Um eine Website am Laufen zu halten oder Probleme zu beseitigen, müssen sie regelmäßig verschiedenste Informationen wie den aktuellen Ping, den Google PageRank, die TraceRoute oder eine Whois-Anfrage abrufen. Dazu sind die Windows-Eingabekonsole, verschiedenste Websites und Toolbars von Nöten. Doch es geht auch einfacher: eToolz. Im kostenlosen Programm eToolz sind die wichtigsten Internet- und Netzwerkprogramme wie z.B. NS-Lookup, Ping, TraceRoute und Whois auf einer einfachen und übersichtlichen Oberfläche vereint. E-Mail Adressen können beim betreffenden MX-Server auf ihre Gültigkeit überprüft werden. Zu Domains können die wichtigsten DNS-Einträge (A, PTR, NS, SOA) angezeigt werden. eToolz unterstützt auch internationalisierte Domainnamen, sogenannte „Umlautdomains„. Das Programm eToolz muss dabei nicht installiert werden, es liegt in der Portable Edition vor. Da spezifische Programmdaten im Programmverzeichnis gespeichert werden, kann es auch problemlos auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte verwendet werden. Auch dessen Komfort wirst du zu schätzen lernen!

Weiter zum Download von eToolz

Kommentieren beendet 😝