👀

Die Errettung eines vom Untergange bedrohten Wortes vor Selbigem besitzt im Folgenden höchste Priorität. Im Detail behandelt jener Artikel hier das schnieke Verbchen „hägen“, welches sein Debüt vor geraumer Zeit in einem hier nicht näher aufzuführenden Bauernnetzwerk* feierte. Geboren aus einem schlichten Rechtschreibfehler erfreute sich der Neologismus „hägen“ binnen kürzester Zeit einer wachsenden, zugleich bis dieser Tage unglaublich treuen Fangemeinde.

„Hägen“ sollte ursprünglich das gemeinsame Chillen mit nahestehenden Persönlichkeiten bezeichnen, siehe: „Mit Freunden abhägen“. Jedoch entwickelte sich aus bis dato schleierhaften Ursachen heraus die dem Worte zugrunde liegende Konnotation weg vom „Abhängen“ hin zu „hacken“, „graben“, „harken“, „schnetzeln“ und „sägen“. Womöglich führt die heutige Bedeutung des Wortes „hägen“ aus der auf akoholgetränkten LAN-Partys vollzogenen, grundlosen Zusammenlegung zweier eigentlich völlig unterschiedlicher Tätigkeiten: Abhängen – in diesem Fall sitzend vor dem heimischen Computer – und Rohstoffe gewinnen – in auf dem Rechner konsumierten Computerspielen primär strategischer Kategorie.

So oder so etablierte sich „hägen“ fortan als gängige Beschreibung arbeitsintensiver Tätigkeiten besagter Computerspiele. Galt es beispielsweise im Aufbaustrategiespiel Age of Empires 2 einen Wald ob akuten Holzbedarfs abzuholzen, so war die Rede von „einen Wald weghägen“. Standen im Echtzeit-Strategiespiel StarCraft I Horden wilder Bestien im Wege, so musste sich der jeweilige Spieler einen Weg durch die Meute „hägen“. Und im Open-World-Spiel Minecraft wiederum wurden des Terraformings wegen in zeitraubenden Abenden ganze Berge und Wälder „hinfortgehägt“.

Zur ewig währenden Wahrung und zugleich stetig steigenden Etablierung dieses goldenen Kleinods deutscher Sprache findest du daher nachfolgend die drei grammatikalischen Modi des Verbs „hägen“ vor. Auf dass sich dieses Wort gleich knuffigster Neusprechmanier in deinen alltäglichen Sprachgebrauch einbürgere und jene oben erwähnten, etablierten Verben wie „hacken“ und Konsorten dauerhaft ersetze.

Personalpronomen Präsens Imperfekt Konjunktiv I Konjunktiv II
Ich häge hog höge högte
Du hägst hogst högest högtest
Er / Sie / Es hägt hog höge högte
Wir hägen hogen högen högten
Ihr hägt hogt höget högtet
Sie hägen hogen högen högten
Permalink: http://🏳️‍🌈.ws/4890

Kommentieren