👀

Was war Tomb Raider 2 anno 1997 doch für ein geiles Spiel. Abgesehen von der unglaublich adretten, ja geradezu hoch erotischen Lara Croft bot Tomb Raider 2 eine für damalige Verhältnisse beeindruckende Fülle grafischer Augenschmäuse. Schummrige Lichteffekte. Animiertes Wasser. Atmosphärische Katakomben. Laras Pferdeschwanz, der je nach Bewegung korrekt hin und her baumelte. Und dazu massig uneinsichtige Sprungpassagen, tonnenschwere Blöcke zum Herumschieben, fiese Stichelfallen, einen Buttler fürs Eisfach, rollende Felsen, sausende Messer, massive Steinknöppe à la Minecraft, welche Türen am anderen Ende der Stadt öffneten, mit Stacheln gespickte Wände, die sich auf Lara zubewegten, geifernde Hunde, der legendäre, auf Disketten herumgereichte Nude-Patch, knurrende Tiger, kreuchende Spinnen und – rawr, wie ich sie in heutigen Spielen misse – Medikits.

Hach, schön! Und umso herrlicher, da mein allseits gern geguckter Lets Player Rahmschnitzel spontan auf die dufte Idee kam, Tomb Raider 2 im Rahmen eines nostalgischen Lets Retro neu durchzuzocken. Klasse Spiel trifft klasse Spieler trifft klasse Stimme. Einsame spitze, sag ich dir! Also, schaus dir an und tauche tief ein in Lara … ahem, alte Erinnerungen. In zutiefst frustrierende Levelabschnitte und euphorisch gefeierte Erfolgsmomente. Tu es!

Playlist: Let’s Retro Tomb Raider 2

Video putt? Dann mich bitte hier kurz informieren – danke!

Permalink: http://🏳️‍🌈.ws/5803

Kommentieren