11

Nachdem im Pennergame-Blog vor einigen Tagen ein weitere kleiner Patch für Oktober diesen Jahres angekündigt wurde (Zitat: „Der vielleicht wichtigste Aspekt: Wir haben Pennergame für den im Oktober geplanten Patch fit gemacht.„) – also ein Patch wie der 3.1er in Hamburg mit neuem Plunder, Eisbär und so weiter – veröffentlichte Farbflut heute ein Interview vom Pennergame-Mitbegründer Marius von der Games Convention Online 2009 in Leipzig.

Pennergame Earth

In diesem werden einige interessante geplante Details über die Zukunft vom Pennergame preisgegeben. So wird es nach Pennergame Hamburg, Pennergame Berlin, Dossergame London, Menelgame Warschau und Clodogame Paris in Zukunft weitere Versionen für Spanien, die Türkei, Russland sowie den USA geben. Die arbeiten daran laufen bereits. Laut dem Presse-PDF von Farbflut ist außerdem eine weitere deutsche Stadt angedacht – wir dürfen also gespannt sein. Pennergame hat das Potential ,mit dieser abgefahrenen Spielidee die Welt der Browsergames zu erobern.

Pennergame 4.0

Des weiteren wird im Interview das kommende Mega-Update auf Pennergame auf Version 4.0 erwähnt. Das wird nicht ein einfacher Patch sein sondern das Spiel so wie von Version 2.0 auf 3.0 komplett umkrempeln und an so ziemlich allen Ecken und Enden erweitern. An oberster Stelle stehen ein komplett neues, moderneres Seitenlayout samt einfacherer und intuitiverer Navigation. Dafür wird die jetzige verschachtelte Menüführung komplett umgekrempelt und entwirrt. Außerdem soll Pennergame 4.0 Einsteigerfreundlicher werden und dem Spieler jederzeit Hilfe zur Verfügung stellen, so dass wirklich jeder an diesem Spiel seinen Spaß hat.

Eigener Content

Interessant ist auch der Kommentar, dass die Spieler im Pennergame 4.0 eigene Inhalte in das Spiel einbringen können sollen. Ob das nun nur über Inhalts-Abstimmungen im Pennergame-Forum laufen wird oder es einen kreativen Objekt/Quest-Editor im Spiel geben wird, mit dessen Hilfe jeder Penner zu jeder Zeit eigene Aufträge, Plunder oder Ähnliches gestalten kann wird allerdings nicht verraten. Denkbar sind aber wirklich Aufgabenreihen, die ein Spieler erstellt und an denen sich andere Penner messen können. Außerdem können wir uns eine Funktion vorstellen, mit der es möglich ist, dass sich zum Beispiel Berliner Penner zusammenraffen und gemeinsam in Hamburg einmarschieren, um Stadtteile zu erobern oder Ruhm anzuhäufen. Wer weiß, was da noch so alles kommt …

Man sieht also: Pennergame wird auch in Zukunft weiter wachsen und uns Spielern weitere spannende Inhalte liefern. Wir von KronosNet halten euch auf dem Laufenden und versuchen so viel Infos wie möglich zu erhaschen. Bis dahin kannst du dir das Interview ja selbst angucken:

Weiter zum Videointerview von Farbflut über die Zukunft im Pennergame

Update 01.09.09 – Nur Pennergame 4.0

Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass es doch keinen Patch 3.2 geben wird, sondern gleich auf die neue Version 4.0 aktualisiert wird. Um das zu unterstreichen wurde vor einigen Tagen die überarbeitete Startseite des Pennergames online geschalten.

Update 07.09.09 – das Wetter und seine Auswirkungen

Neue heiße Infos zum Pennergame 4.0: Das Wetter-Feature! Damit soll sich – je nach aktueller Wetterlage in Hamburg bzw. Berlin – das Spiel verändern. So erhält ein bei Sturm- und Regenwetter Spenden sammelnder Penner mehr Geld, da dann die spendende Bevölkerung mehr Mitleid mit ihm hat. Andererseits kann man bei miesem Wetter weniger Pfandflaschen sammeln. Plunder wie der „Regenschirm“ sollen sich im Zusammenhang mit dem Wetter ebenfalls auf das Pfandflaschensammeln/Spendenverhalten auswirken. Wenn hingegen ein heißer Sonnentag ansteht, sollen mehr Normalbürger in den Parks und Straßen unterwegs sein, die dementsprechend mehr Pfandflaschen liegen lassen. Das Wetter soll in allen Pennergame-Versionen (Hamburg, Berlin, London, Warschau, Paris – und bald noch Madrid, Istanbul, Moskau und New York) an die jeweiligen klimatischen Bedingungen angepasst werden – in London wird es dementsprechend öfters regnen als in Berlin. Wir halten euch auf dem laufenden …

11 Kommentare

  1. Pingback: kronos-net.de » Blog Archiv » Farbflut Interview: Oktober-Patch …

  2. Sehr interessant das ganze!
    Ein genialer „Bericht“ mit sehr vielen guten & interessanten Informationen!
    Ich bin sehr gespannt auf all die Neuerungen, nur schade, dass das alles noch ein wenig dauert… 😀

    An dieser Stelle nocheinmal danke an http://www.krony.de/retro für diesen (wie schon gesagt) tollen Bericht!

  3. Xcyberpet
    Tratschte

    as hört sich sehr interresant an….

    …hoffentlich wird das nicht wieder was was die Auszeichnung „Katastrophentourist II. Wert wäre

  4. Old_Jaennel
    Sprach

    Jetzt ist es raus: Open-Betatest startet am 28.09. *freu*

  5. keine ahnung
    Tratschte

    Bitte spendet„„!!!!!!!!!! Spende 100% Zurück

  6. Chris
    Besprach

    „..n Zukunft weitere Versionen für Spanien, die Türkei, Russland sowie den USA geben.“
    Spanien gibt es schon:
    http://www.mendigogame.es/

  7. eschkin
    Flüsterte

    weiss den einer wann nun türkei oder russland rauskommen soll ?

  8. Hanibalbecter
    Verfasste

    Russland und Türkei kommt bald, jetz is ja grad ne Weltkrate raus, wann werdenw ir im Blog und bestimmt auch hier erfahren. Nun zur 4.0, leider habe ich meinen Goldaccount verschenkt, ja ich weiß owned aber egal, ich hab Screenies gesehen und im Forum alles gelsen, also kann hier ruhig auch mal up2date. Neuer Plunder, neue Funktionen, neues Design, neue Verteidigungswaffen, neues Konzept, alles neu, Peter Fox proggt also fleißig mit an der 4.0;)

  9. gerry52
    Flüsterte

    Pennergame 4:0
    einfach nur *zensur*
    abzocke bis zum geht nicht mehr. Alte Grafik mit neuer irgendwie zusammen gewürfelt. Kein System in Menü.
    Ich kann nur hoffen das 4:.0 in dieser Art nie Kommt

  10. galleryy
    Besprach

    sehr cooles Interview, das sind echt coole Jungs , die es verdient haben.
    beim nächsten Mal sollten noch bessere Fragen gestellt werden.

  11. oldman
    Schrieb

    Der Lack ist ab! Inzwischen ist Pennergame genau so eine Abzocke wie viele andere Onlinespiele auch. Spielvorteile gegen Geld, mitten im Spiel werden Regeln geändert und alles unter der Leitung von unreifen Kindern. Berechtigte Kritik ist unerwünscht und führt zum Ausschluss. Nein Danke!

Kommentieren beendet 😝