43

Kennst du das? Da gehst du nur mal eben kurz auf Facebook, um dein Postfach zu checken – und wirst beiläufig darüber informiert, dass du von einem Freund oder einer Freundin angestupst wurdest. Kurzerhand stupst du natürlich zurück. Nur, um binnen weniger Momente erneut angestupst zu werden. Der Höflichkeit halber stupst du also auch noch einmal. Und noch mal. Und erneut. Bis du irgendwann ob des vielen Stupsens genervt resignierst. Abhilfe ist hierbei bitter nötig. Sollen die anderen doch munter weiterstupsen, während du Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben vergeudest.

Ein kleines Script bietet Erlösung: „Facebook Autopoke“ – für das Mozilla Firefox-Plugin „Greasemonkey„. Ein Script, das bequem im Hintergrund läuft, eingehende Stupser verlässlich zurückstupst und somit für die Stupsenden eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme in Vollendung darstellt. Und das Beste: „Facebook Autopoke“ funktioniert als eines von wenigen Poke-Plugins auch gegenwärtig noch zuverlässig. Auch für Google Chrome existiert brauchbare Hilfe in Form der „FB Auto-Poke„-Erweiterung. Im Folgenden erkläre ich dir kurz, wie du mit deinem jeweiligen Browser an das nützliche Script respektive Plugin kommst und dieses anschließend startest.

Für Firefox: Erster Schritt

Greasemonkey für Mozilla Firefox installieren. Dieses Plugin ist eine kleine, aber mächtige Erweiterung für deinen bevorzugten Feuerfuchs, welches die benutzerseitige Verwendung von Scripten aller Art ermöglicht. Und somit auch vom “Facebook Autopoke”-Script. Du kannst Greasemonkey für Mozilla Firefox hier bequem und sicher von der Mozilla Add-ons-Website installieren. Nach Installation der Erweiterung solltest du deinen Browser neu starten.

Für Chrome: Erster und zweiter Schritt

Ganz einfach: Installiere dir vom Chrome Web Store die „FB Auto-Poke“-Erweiterung für deinen Google Chrome. Das war’s auch schon, weiter zum dritten Schritt.

Für Firefox: Zweiter Schritt

Nun gilt es, das „Facebook Autopoke“-Script zu installieren. Dieses Script wird nun in die gerade eingerichtete Greasemonkey-Erweiterung integriert, um deinen Browser sozusagen das automatische Zurückstupsen in Facebook beizubringen. Du kannst „Facebook Autopoke“ durch Klicken des oben erscheinenden „Installieren“-Hinweises hier auf der Script-Seite einrichten. Ein Neustart des Browsers ist diesmal nach erfolgter Installation nicht nötig.

Für Firefox und Chrome: Dritter Schritt

Stupsen, was das Zeug hält. Wenn du im Firefox Greasemonkey und Facebook Autopoke oder im Chrome die FB Auto-Poke-Erweiterung erfolgreich einrichtetest, musst du nun lediglich noch auf Facebook gehen und dort die „Stupsen-Seite“ öffnen. Diese findest du unter http://www.facebook.com/pokes. Die Auto-Poke-Erweiterungen werden die Seite nun automatisch immer und immer wieder neu laden und eingehende Stupser selbstständig zurückstupsen. Währenddessen kannst du in einem anderen Tab Facebook wie gewohnt weiter benutzen und den Autostupser im Hintergrund seine Arbeit machen lassen. Oder du gehst hinaus in die weite Welt, triffst Freunde und trinkst Bier, derweil bei dir zu Hause eifrig gestupst wird.

Hinweis: Nicht wundern, wenn sich die Stupsen-Seite in deinem Firefox optisch nicht aktualisiert, das ist ganz normal – das Script führt seine Arbeiten dennoch brav im Hintergrund aus. Im Chrome hingegen wirst du die tollwütige Stupserei live mitverfolgen können.

Endz gut! Aaaaber …

Gibt es noch Unklarheiten oder Fragen? Dann schreibe einen Kommentar. Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß beim Stupsen-sparen 😉

43 Kommentare

  1. Felix von Johann
    Kritisierte

    alter man diese funktion hat mein leben verändert!! ;DDD

    • Krony
      Äußerte

      Aloha,

      sehr schön! Und stimmt – das schnieke Script verändert sowohl dein Leben, als auch das Leben deiner Facebook-Freunde, die mit dem manuellen Nachstupsen kaum hinterherkommen 😉

      Grüße, Krony

      • Juergen
        Bemerkte

        Eine Text/csv Datei welche beinhaltet wann wer zurückgestuppst wurde, und wie oft bereits gestuppst wurde fänd ich mega lust 😀

        Geht da was?

        • Krony
          Notierte

          Moin Juergen,

          eine Art Statistik auf der eigentlichen Stups-Seite ließe sich realisieren; ggf. auch in CSV-Formatierung zum Kopieren und Einfügen in lokalen CSV-Dateien.
          Leider mangelt es zumindest meinerseits an Zeit für derartige Spielereien, aber kontaktiere doch einmal die direkten Entwickler der Stups-Scripts bzw. Erweiterungen 🙂

          Viele Grüße, Krony

  2. Tim
    Sabbelte

    Bei mir funktioniert es nicht was soll ich tun ? >.<

    • Krony
      Schwadronierte

      Aloha Tim,

      was genau funktioniert bei dir nicht? Die Installation des Greasemonkey-Plugins, die Einrichtung des Autopoke-Scripts oder das fertig installierte Script allgemein? Falls du übrigens einen anderen Browser als Mozilla Firefox oder Google Chrome verwendest, muss ich dich von Anfang an enttäuschen: Facebook Automatic Poke funktioniert nur in besagten Browsern – und das – zumindest auf meinem System – bis dato einwandfrei 🙂

      Grüße, Krony

      • Mike
        Meldete

        Also bei mir geht es nicht … habe firefox und grease installt und bestimmt alle autopoke scripts versucht. nichts

        es gab eine zeit da ging es vor monaten.. jetzt aber leider mit keinem einzigen script mehr .

        was ist mit java ?
        aus oder angeschaltet lassen

        • mike
          Tuschelte

          Schade das man keine Antwort bekommt

          • Krony
            Kritisierte

            Moin Mike,

            hier wird schon geantwortet, jedoch nicht immer tagesaktuell. Zumal ich nun die letzten sechs Wochen kein Internet hatte x.x

            Was das Script angeht: Keines der mir bekannten Greasemonkey-Scripts für Firefox funktioniert aktuell auch korrekt im Firefox. Und leider aktualisierte bisher keiner der Entwickler sein Script, weshalb die einzige Alternative zum automatischen Zurückstupsen derzeit Chrome und / oder Opera darstellt. Das aktiveren von Java hingegen verändert daran nichts – denn Java und JavaScript sind zwei völlig unterschiedliche Programmiersprachen respektive Technologien ^^ Lass das lieber einmal aktiviert, Java ist nur Fehleranfällig und von massig Sicherheitslücken betroffen.

            Sollte eines der Scripts endlich einmal aktualisiert werden, informierte ich dich umgehend hier via Kommentar – und ergänzte ggf. den Artikel 🙂

            Stuppsende Grüße, Krony

  3. Cellog
    Sprach

    Tag,

    Firefox 18.02, Win 7 x64, Greasemonkey installiert, aber das Autopoke Skript läuft nicht los…Woran kann es liegen?

  4. Trecker...
    Referierte

    Einfach geil, zwar füllt sich mein eMail Postfach(ich weiß kann man ausschalten) aber ich kann mich um andere dinge kümmern

  5. Alicia c:
    Sagte

    Ich krieg das nich hin o: .__.

    • Krony
      Schwätzte

      Huhu Alicia,

      probier’s doch noch einmal aus, der Artikel wurde überarbeitet und das Zurückstupsen im Chrome deutlich vereinfacht 🙂

      Tinkewinke, Krony

  6. Marius
    Laberte

    habs alles installiert und so, aber stupsen wills net 😀 was kann ich machen?

    • Krony
      Laberte

      Moinsn Marius,

      da das Script im Chrome hin und wieder Probleme bereitete, fand ich eine noch viel angenehmere Lösung und aktualisierte den Artikel hier entsprechend. Zurückstupsen war noch nie so einfach 😉

      Grüße, Krony

  7. Pingback: Egoliste: Meine liebsten Erweiterungen für Google Chrome | Krony

  8. Maoedroid
    Kritisierte

    Geht das auch nur für bestimmte Kontakte
    ???

    • Krony
      Erzählte

      Hey Maoedroid,

      ja, das ginge theoretisch schon. Jedoch müsstest du das Script dann händisch an deine persönlichen Bedürfnisse respektive an deine ausgewählten Kontakte anpassen. Und dies setze dann sowohl Javascript-Kenntnisse als auch Zeit und Geduld voraus ^^

      Entmutigende Grüße, Krony

  9. Sebastian
    Plauderte

    Alles wie beschrieben Installiert. AutopokeLog Arbeitet auch, Die Anstupser Person wird auch erkannt jedoch wird nicht zurück gestupst. Woran kann es Liegen ?

    Facebook User – Poke Pending ….Iteration Start

    wird ständig wieder holt das liegt wohl daran das der User nicht zurück gestupst wird.

    • Sebastian
      Artikulierte

      Achso benutze Firefox 😉

      • Krony
        Tuschelte

        Moinsn Sebastian,

        das scheint ein Fehler zu sein, der seit Firefox 25 existiert, siehe hierfür: http://userscripts.org/topics/136135. An und für sich wurde das Skript in der Vergangenheit jedoch immer rasch aktualisiert, diesmal scheint das jedoch länger als gewöhnlich zu dauern. Wenn hier partout keine neue Version kommt, werde ich eben selber mal kurz Hand anlegen und das Skript auch in aktuellen Feuerfüchsen wieder zum Laufen bewegen 🙂

        Viele Grüße, Krony

        • mike
          Äußerte

          danke , darum bitte ich 🙂

  10. ced
    Laberte

    Hey ist mal ne geile idee
    aber ich bekomms iwie nicht hin :/
    ich habe greasemonkey und den autostupserscript installiert jetzt bekomme ich den fehler: Poke Pending….. Iteration Start
    was muss ich tun??

    • Krony
      Tuschelte

      Hallo Ced,

      die Script funktionieren aktuell in den neueren Versionen vom Firefox nicht mehr – und Updates von den Scriptentwicklern sind momentan nicht in Sicht. Im Zweifelsfall müsstest du zum Zurückstuppsen entweder auf Chrome und / oder Opera ausweichen – oder abwarten und hoffen, dass der Feuerfuchs auch bald wieder korrekt unterstützt wird 🙂

      Viele Grüße, Krony

    • Krony
      Sagte

      Moinmoin Sascha,

      funktioniert im aktuellen Firefox 31.0 leider nach wie vor nicht; das Script zeigt keinerlei Funktionalität beim Aufruf der Pokes-Seite 😮

      Viele Grüße, Krony

      • Sascha
        Kritisierte

        Hi,

        das Script läuft im Hintergrund und arbeitet alle 30 Sekunden die Pokes ab (auch mobil und auch, wenn man sich nicht direkt bei FB befindet, sondern eventuell auf einer Seite, die nur ein IFrame von FB eingebunden hat).

        Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass sich seit Firefox 24 (damit habe ich das Ganze zuletzt getestet) etwas bei FB geändert hat.

        Ich schau’s mir mal an.

        • Sascha
          Notierte

          Nachtrag:

          Es hat sich scheinbar einiges geändert 🙂 Die einfachste und beste Lösung wäre ein kleines Script, welches die Pokes abarbeitet, während man sich auf der Pokes-Übersicht befindet. Aber das wär‘ ja zu einfach 😛

          Die mobile Version (also m.facebook.com) funktioniert bereits wieder. Und weil genau das funktioniert, habe ich auch schon eine Idee, wie ich das in der normalen Version behoben bekomme 😉

          • Sascha
            Faselte

            Nachtrag II:

            Für Google Chrome und Opera 15+ die Erweiterung „Tampermonkey“ installieren. Oder für Firefox eben Greasemonkey.

            Danach die Seite http://j.mp/fb-autopoke aufrufen und das Userscript installieren.

            Fertig 😉

            — Getestet mit Chrome 36, 39 (Canary), Opera 23 und Waterfox 31.

  11. Sascha
    Bemerkte

    Nachtrag III:

    Okay, langsam werde ich nervig, ich weiß 😛 Ich habe beim obigen Link einen Fehler gemacht. Die jeweils aktuellste Version gibt es unter http://j.mp/sc-autopoke.

    • Krony
      Verfasste

      Aloha Sascha,

      nun warst du tatsächlich schneller als ich – ich strickte das Script gerade um, damit’s im Feuerfuchs zuverlässig funktioniert. Doch die gerade gepostete aktuellste Version deines Scripts erledigt seine Arbeiten bereits zur vollsten Zufriedenheit aller geplagten Stupsopfer, soeben erfolgreich in Chrome, FF & Opera getestet.

      Werde den Artikel hier noch eben entsprechend aktualisieren – vielen Dank schon einmal für dein grandioses Scriptchen 🙂

      Erkenntliche Grüße, Krony

      • Sascha
        Schrie

        Nabend,

        freut mich, dass es klappt. Ich werde das Ganze zeitnah mal zu einer Chrome-Erweiterung portieren und wenn es mich lüstelt, auch Firefox. Ist ja kein großer Akt.

        Gruß,
        Sascha

        • Krony
          Meldete

          Huhu Sascha,

          nur zu; freut mich, dass du die dazu nötige Motivation mitbringst – ich selber fände hierfür aktuell keine Nerven ^^

          Viele Grüße, Krony

          • Sascha
            Schrieb

            Ist ja mein Job 😉 Außerdem mag ich das Titelbild 😛

            Gruß,
            Sascha

          • Krony
            Schwadronierte

            Dies entspricht interessanterweise zugleich auch meinem Job, und genau aus diesem Grund fehlt mir in meiner Freizeit oftmals die Muße, jenen Tätigkeiten zu frönen, welche ich tagsüber aufgrund beruflicher Natur bereits zur Genüge ausführe 🙂

            Erneute Grüße, Krony

  12. Yuri
    Schwätzte

    ich finde es absolut geil .mein kumoel und ich haben es uns installiert und sind im dauerstupsmodus 😀

    wollte nur fragen ob man das irgendwie beschleunigen kann

    wir haben 1 stupser in 30 sec

    aber wenn wir mehrere tabs aufmachen haben wir manchmal so einen hintereinander 😛
    kennt jmd irgendwelche möglichkeiten wäre echt sehr dankbar 😉

    • Krony
      Schwätzte

      Moinmoin Yuri,

      klar ließe sich die Menge der Stupser pro Minute erhöhen, sodass ein richtiggehender Battle ausbräche. Doch hier besteht dann die Gefahr, dass Facebook bemerkt, dass bei dir und ggf. dem Freund Scripts am Werk sind. Dies wird nicht nur ungern gesehen, sondern widerspricht zum Teil auch den Plattform-Regeln. Entsprechend könnte es passieren, dass dein Account gesperrt und dir damit einhergehend auch die Möglichkeit erschwert wird, einen neuen Facebook-Account anzulegen. Daher stuppsen die Scripts nach zufallsbedingten Zeiten und auch mit größeren Pausen dazwischen zurück, um so der Erzeugung eines für Facebook auffälligen Musters entgegen zu wirken.

      Viele Grüße, Krony

      • Yuri
        Meldete

        also mit mehr tabs ging es auch schneller ^^ ist bis jetzt nichts schlimmes pasiert haben jetzt zusammen 7k stupser und läuft sauber 😉

        • Krony
          Sprach

          Aloha Yuri,

          dann ist ja alles in bester Ordnung 😀 Viel Spaß beim raushauen von weiteren tausenden und abertausenden Stupsern ^^

          Stupsige Grüße, Krony

  13. Daniel
    Schwafelte

    Hmm also habs mir grad installiert und bis auf ein paar skins die nicht richtig laden und die Pokefunktion funtioniert eigentlich alles Allerdings wäre die Pokefuntion für mich die wichtigste (Firefox) funtioniert aktuell aber leider gar nicht

  14. Nighty
    Bemerkte

    Mein firefox hat alles berreinigt und nun funktioniert das mit dem anstups poke nicht mehr,warum funktioniert das nicht mehr??

    • Krony
      Sagte

      Moin Nighty,

      hast du denn nach der Bereinigung sowohl die Firefox-Erweiterung „Greasemonkey“ erneut installiert, als auch im Anschluss das oben im Artikel beschriebene Autostups-Skript? Falls ja – und das Autostupsen immer noch nicht funktioniert – kann es helfen, die Greasemonkey-Erweiterung erst manuell zu löschen bzw. deinstallieren und anschließend wieder regulär neu zu installieren. Und im Anschluss das Autostups-Skript. Zumindest bei mir selbst half diese Vorgehensweise und sorgte dafür, dass das Autostupsen auch heute noch einwandfrei funktioniert 🙂

      Schöne Grüße, Krony

  15. Dominic
    Kritisierte

    funktioniert das aktuell noch??

Kommentieren