%

Gerade auf Gameone.de gefunden: Color my World.

In dem kurzen kostenlosen Flash-Minispiel schlüpfst du in die Rolle eines kleinen schwarz/weiß-Strichmännchens in einer Farb- und Emotionslosen Welt, um dem unbändigen Ruf deines Herzens zu deiner Freundin zu folgen. Doch dazwischen liegt eine raue, unwirkliche und trostlose Gegend in einer alternativen Gesellschaft, in der jegliche Form der Emotion und Farben verboten sind. Auf deinem Weg, der von trauriger, berührender Klaviermusik begleitet wird, gilt es, kleinere Rätsel zu lösen, um voranzukommen. Überall stehen Schilder, die dich mit tiefgründigen Fragen daran hindern wollen, weiterzuspielen. Lohnt es sich, weiterzugehen? Was, wenn du hier springst? Gib auf, dein Leben hat keinen Sinn! Und wo findest du dich am Ende wieder? Durchbrochen wird diese allgegenwärtige Depression durch kleine, aber intensive Farbkleckse, die du in der ansonsten so trostlosen Umgebung hinterlassen kannst – auf dass sie einem anderen Strichmännchen in der Welt einen Hauch von Freude oder wenigstens einen zarten Ansatz eines glücklichen Gesichts entlocken können! Und am Ende wartet ein kurzes, aber dennoch romantisch-melancholisches Happy End.

Color my WorldColor my World

Die Message …

Parallelen zu unserer harten Welt sind dabei nicht zu übersehen, auch in unserer Gesellschaft gelten offen zur Schau getragene Emotionen als prüde und seltsam. Jeder Mensch hat perfekt zu sein, überschwängliche Freude, Traurigkeit oder gar öffentliches Weinen sind mittlerweile – leider – ein absolutes No-Go! Außerdem ist ein emotionsloser Bürger ein braver Bürger – das wissen wir spätestens seit George Orwells „1984. Noch dazu befinden wir uns in der kalten und grauen Jahreszeit – kahle Landschaften, ein nasskaltes driestes Grau, ein stetig wolkenverhangener Himmel, wenig Tageslicht und noch weniger Sonnenlicht – die klassische Depression lässt grüßen! Doch bevor hier wieder das unbeliebte Emo-Thema aufgegriffen wird, befehlen wir euch: Nehme euch 5-10 Minuten Zeit und gibt dem Spiel eine Chance, es wird vielleicht auch euch auf eigenartige Art und Weise berühren!

Weiter zu „Color my World“

PS: Passend dazu hier das zutiefst traurige und berührende „Comptine d’un autre été: l’après midi“.

Ein Kommentar

  1. Prosti95
    Verbalisierte

    Ich sag mal so colour your life!! 😀
    Ne aber das ist echt gelungen !!!!!
    Prosti

Kommentieren beendet 😝