👀

Hier erwartet dich leider nichts Atemberaubendes, lediglich der Song „True Love“ von „Brokencyde“. Einstmals, im Januar 2011, als krony.de in einem anderen Design erstrahlte, ward durchaus sinnvoll Platz gewesen für solcherlei Videocontent bar jeglichen Textes. Doch nun mutet ein bloßes Musikvideo ohne Intro, Hauptteil und Epilog zugegebenermaßen außerordentlich unnötig an.

Nun ja. Wenigstens stellt „True Love“ dieser Tage einen meines Erachtens nach wie vor hinlänglich imposanten Track dar. Voilà:

Video putt? Dann mich bitte hier kurz informieren – danke!

Kommentieren