3

Man denke mal zurück an die 80er Jahre des letzten Jahrtausends – dem für viele geschmacklosesten Jahrzehnt des 20ten Jahrhunderts. Das mag unter anderem an den derzeitigen Modetrends liegen – Dauerwellen, Vokuhilas, Fönfrisuren mit viel Haargel und Neonfarbene Kleidung prägten das Bild der Modebewussten Bevölkerung. In Deutschland wurde der Begriff der Null-Bock-Generation geprägt, Punks und Yuppies erfreuten sich eines zunehmenden Bekanntheitsgrads und wurden gar zum Kulturphänomen. 1981 Startete das erste Space Shuttle, einfache Computerspiele und erste Spielekonsolen drängten auf den Elektromarkt. Die CD kam auf und verdrängte nach und nach den damals gängigen MP3-Player-Ersatz: Den Walkman, hauptsächlich noch mit Kassetten. Und die DDR begann endgültig zu zerbrechen.

Doch was machte die 80er Jahre noch aus? Sicher, es gäbe tausende Kleinigkeiten zu berichten, doch keine Besonderheiten bleiben Menschen länger im Kopf als sprachliche Gepflogenheiten. Was wir meinen: Witze. So wie heute allerorts Chuck Norris- und Deine Mutter-Witze erzählt werden erfreuten sich in den 80er Jahren die Alle Kinder-Witze großer Beliebtheit. Diese fingen immer mit den gleiche zwei Wörtern an und endeten zumeist derbe-tödlich für das im Witz behandelte Kind. Darum folgen hier nun – aus aktuellem Anlass (Langeweile) – die Besten Alle-Kinder-Witze:

  • Alle Kinder jagen den weißen Hai, nur nicht Schröder, der ist der Köder.
  • Alle Kinder springen über die Schlucht, nur nicht Peter, dem fehlt ein Meter.
  • Alle Kinder fahren Panzer, nur nicht Gunter – der liegt drunter.
  • Alle Kinder gehen über die Straße, nur nicht Rolf, der klebt am Golf.
  • Alle Kinder schauen auf das brennende Haus, nur nicht Klaus, der guckt da raus.
  • Alle Kinder laufen über den Friedhof, nur nicht Hagen, der wird getragen.
  • Alle Kinder sitzen um das Lagerfeuer, nur nicht Brigitte, die sitzt in der Mitte.
  • Alle Kinder bekommen eine Schwimmweste, nur nicht Bianca, die bekommt den Anker.
  • Alle Kinder buddeln am Strand, nur nicht Hein, den graben sie ein.
  • Alle Kinder stehen bis zum Hals im Wasser, nur nicht Rainer, der ist kleiner.
  • Alle Kinder springen aufs Sprungtuch, nur nicht Berta, die landet härter.
  • Alle Kinder lieben Peters Piranhas, nur nicht Annegret, die in der Wanne steht.
  • Alle Kinder sammeln Holz für das Feuer, nur nicht Bill, der liegt auf’m Grill.
  • Alle Kinder schwingen von Baum zu Baum, nur nicht Christiane, die verfehlt die Liane.
  • Alle Kinder bremsten vor dem Bahndamm, nur nicht Isabell, die war zu schnell.
  • Alle Kinder werfen sich auf den Boden, nur nicht Renate, die fängt die Granate.
  • Alle Kinder schwimmen, nur die Kunigunde taucht schon seit einer Stunde.
  • Alle Kinder beobachten den hungrigen Löwen, nur nicht Andrea, die geht etwas näher.
  • Alle Kinder spielen Ritter, nur nicht Gerd, in dem steckt ein Schwert.
  • Alle Kinder halten vor der roten Ampel, nur nicht Clint, der ist farbenblind.
  • Alle Kinder spielen mit dem Holzbein, nur nicht Heinz, denn es ist seins.
  • Alle Kinder stehen um den Baum herum, nur nicht Inge, die hängt in der Schlinge.
  • Alle Kinder springen ins Wasser, nur nicht Cliff, der klebt am Riff.
  • Alle Kinder decken den Tisch, nur nicht Jochen, den tun sie kochen.
  • Alle Kinder gehen über die Brücke, nur nicht Rosel, die liegt in der Mosel.
  • Alle Kinder fürchten sich vor Udo, nur nicht Agathe, die kann Karate.
  • Alle Kinder gehen Bungee-Springen, nur Kurt springt ohne Gurt.
  • Alle Kinder sitzen auf dem elektrischen Stuhl, nur nicht Walter, der spielt am Schalter.
  • Alle Kinder schauen zur brennenden Scheune, nur nicht Roy, der schläft noch im Heu.
  • Alle Kinder hörten den Donner, außer Fritz, den traf der Blitz.
  • Alle Kinder spielen mit dem Messer, außer Hagen, der hat’s im Magen.
  • Alle Kinder kamen nach Haus, außer Holger, der hatte Verfolger.
  • Alle Kinder trinken Blut, nur nicht Heinz, denn es ist seins.
  • Alle Kinder kamen zum Gipfel, außer Malte, der verschwand in der Spalte.
  • Alle Kinder heißen Susanne, nur nicht Petra, die heißt Anne.
  • Alle Kinder haben Grippe. Nur nicht Petra, die hat Lepra.
  • Alle Kinder fahren mit der Straßenbahn, nur nicht Sabine, die liegt auf der Schiene.
  • Alle Kinder rennen übers Eis, nur nicht Vera, die war schwerer.
  • Alle Kinder rennen aus dem brennenden Kino, nur nicht Abdul, der klemmt im Klappstuhl.
  • Alle Kinder nehmen Aspirin, nur nicht Ali, der isst Zyankali.
  • Alle Kinder spenden für Penner, nur nicht Anke, die sagt „Danke“.
  • Alle Kinder spielen mit dem Galgen, nur nicht Jürgen, der muss würgen.
  • Alle Kinder schauen zum Fleischwolf, nur nicht Klaus, der kommt dort raus.
  • Alle Kinder warten auf den Henker nur nicht Rick, der hängt am Strick.
  • Alle Kinder werden geliebt, außer Hagen, der wird geschlagen.
  • Alle Kinder überlebten den Anschlag, nur nicht Walter, dem galt er.
  • Alle Kinder lecken Eis, nur nicht Toni, der leckt Moni.
  • Alle Kinder glauben an Gott. Nur nicht Natan, der glaubt an Satan.
  • Alle Kinder kamen auf die Welt. Nur nicht Bernd, der wurde entfernt.
  • Alle kamen über den Stacheldraht, außer dem Pater, der wird nie mehr Vater.
  • Alle Kinder bekommen Geschenke, nur nicht Ute, die bekommt die Rute.
  • Alle Kinder waren vorsichtig, nur nicht Josephine, die trat auf die Mine.
  • Alle Kinder laufen im Kornfeld, außer Michel, er geriet in die Sichel.
  • Alle Kinder lachen süß, nur nicht Miller, der spielt den Killer.
  • Alle Kinder mögens platonisch – außer Jasmin, die mags intim.
  • Alle blasen Posaune, außer Ruth – die bläst Knuth.
  • Alle Kinder sind heute erfolgreich, nur nicht Henner, der wurde ein Penner.
  • Alle Kinder werden älter, nur nicht Torben, der ist gestorben.
  • Alle Kinder haben Angst vorm Atomkrieg … nur nicht Walter, der sitzt am Schalter.

Und was macht unser Jahrzehnt aus? Genau – das sich-lustig-über-vorangegangene-Jahrzehnte-machen. Übrigens – die 1980er werden schlicht und einfach 80er-Jahre genannt, die 1990er einfach 90er. Und das jetzige Jahrzehnt? Die Hunderter? Oder die Nuller?

3 Kommentare

  1. Manu
    Schwadronierte

    *Haha* wie geil ich schmeiss mich weg 😀

  2. Hanibalbecter
    Artikulierte

    in 2 Jahren werden wir es wissen 😀

  3. Pingback: Eine Liste der besten "Deine Mutter"-Witze | KronosNET

Kommentieren beendet 😝